Informationen Steuern - Versicherung - Kredite

Das Steuerportal

Artikel
 Unfallversicherung
 Versicherung Haus
 Kreditkartenzahlung
 Krankenversicherung
 Rente
 Private Krankenversicherung
 Online Kredit
 Kredit für Selbständige
 Buchhalter finden
 Vorsorgeuntersuchng bei PKV

Sonstiges
 
Steuersoftware
 Impressum


 

Vorsorgeuntersuchng bei PKV

Durch gezielte Vorsorgeuntersuchungen ist es möglich, ein eventuell auftretendes Krankheitsbild bereits vor Ausbruch der Krankheit oder in einem sehr frühen Stadium zu erkennen, so dass eine stationäre Behandlung unter Umständen vermieden und die Heilung auch durch eine ambulante Behandlung erzielt werden kann. Allgemein gilt sowohl für die private wie auch für die gesetzliche Krankenversicherung der Grundsatz, dass Vorsorge besser ist als Heilung. Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung können in regelmäßigen Abständen Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen, ohne dass für diese Arztbesuche die Praxisgebühr fällig wird. Welche Untersuchungen in welchem Abstand durchgeführt werden, richtet sich nach dem Geschlecht, dem Alter und dem jeweiligen Krankheitsbild des Versicherungsnehmers. Besonderes Augenmerk im Bereich der Vorsorge liegt auf Krebsuntersuchungen, bei Frauen im Bezug auf das Brustkrebsrisiko, bei Männern auf das erhöhte Prostatarisiko. Daneben können Frauen bereits ab dem 20. Lebensjahr gynäkologische Untersuchungen in Anspruch nehmen, um das Risiko an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken, zu minimieren, bei Männern können ab dem 35. Lebensjahr sogenannte Gesundheits-Check-Ups durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um allgemeine Vorsorgeuntersuchungen, die insbesondere Untersuchungen des Herzens, der Lunge sowie Tests des Blutes und des Urins beinhalten und Veränderungen aufdecken sollen, die auf eine Erkrankung hindeuten können. Der Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen und Maßnahmen zur Früherkennung in der privaten Krankenversicherung gestaltet sich zunächst ähnlich, wobei auch die PKV die entstehenden Kosten vollständig übernimmt. Allerdings bietet die PKV meist weitere und zusätzliche Leistungen bezüglich der Vorsorge. Maßgeblich dafür, in wie fern und in welcher Art der Versicherungsnehmer weitere Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen kann, ist der gewählte Tarif sowie die damit verbundenen Versicherungsbedingungen. PKV online vergleichen - Bei der Wahl der privaten Krankenversicherung und vor Abschluss einer privaten Krankenversicherung lohnt sich daher auch immer ein Blick auf die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchungen sowie auf den Rahmen weiterer angebotener Präventivmaßnahmen, wie beispielsweise Seminare und Kurse zur gesunden Ernährung oder richtigen Bewegung.  

 

.